3. Fastentag

Bevor ich euch von meinem Fastensonntag berichte, erst einmal ein paar kurze Worte zu Samstag Abend:

Falls irgendjemand auf die Idee kommen sollte, auch zu fasten, dann streicht sämtliche gesellschaftliche Events aus eurem Kalender. Es war die Hölle allen anderen beim Essen und Trinken zuzusehen. Ich wollte mir ja unbedingt beiweisen, dass mein soziales Umfeld nicht zu kurz kommt durch das Heilfasten und was war der Dank? Einen Abend voller Bauchgrummeln und schlechter Launer:-/

Sonntag lief es dafür umso besser. Ich hatte wirklich kaum noch ein Hungergefühl. Ansonsten habe ich festgestellt, dass mir durchgehend etwas kalt ist – also Heizung auf und noch einen Pulli angezogen. Die heißen Suppen waren dann immer besonders lecker. Am 3. Fastentag stand auch wieder eine Darmentleerung an. Dazu hatte ich am Morgen ein Glas Sauerkrautsaft getrunken, als dann aber bis Nachmittag nichts passiert, habe ich mir einen Einlauf gemacht. Kopfschmerzen hatte ich übrigens gar keine mehr.

Das allerbeste war jedoch, wieviel Zeit man hat, ohne sich den ganzen Tag zu überlegen was man kocht. Während 10wbc und auch den ersten Wochen WW steht man ja doch täglich länger in der Küche und gerade am Wochenende soll es ja dann was besonderes sein. Ich habe mir nur das Gemüse für die Brühe geschnippelt und schon war ich fertig. Den Rest des Tages habe ich (völlig freiwillig) geputzt. Kaum zu glauben, aber ich hatte richtig Lust darauf, nun auch meine Wohnung zu „entgiften“ und „entschlacken“. Ausgemistet hab ich auch gleich noch und ein paar Kleidungsstücke die mittlerweile zu groß sind (Tschakka) rausgesucht, um diese bei ebay reinzustellen.

Den Abend hab ich dann mit einer großen Kanne heißen Tee auf dem Sofa verbracht und Tatort geschaut. Ja ich bin bekennender Tatort-Fan! Und gestern auch noch der aus Münster mit Jan Josef Liefers – herrlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s