was Amphibien in meiner Küche verloren haben

Nach langem hin und her überlegen, habe ich es letzte Woche endlich getan: Ich habe mir einen Lurch Gemüseschneider gekauft. In diversen facebook-Gruppen war mal wieder eine heiße Diskusssion entbrannt über Gemüsenudeln und nachdem mir der Freund meiner Mutter freudestrahlend berichtet hat, dass er jetzt auch so ein Teil besitzt, gab es für mich kein Halten mehr. Kurz im Internet ein paar Testberichte gelesen und Anbieter verglichen und los ging es. Die Wahl fiel auf  „Lurch 210215 Spiralo grün/creme“ für knapp 25€. Der große Bruder (Lurch 10203 Spirali) kostet 10€ mehr und nimmt auch mehr Platz in Anspruch. Da ich ja keine Großküche mit Gemüsespaghetti versorgen will, hab ich den „kleinen“ genommen. Gestern wurde er dann das erste Mal aus der Verpackung geschält und begutachtet. Ein kurzer Blick in die Bedienungsanleitung (eigentlich ist er ziemlich selbsterklärend, aber frau weiß ja nie ^^) und schon ging es los. Die geschälten Karotten ließen sich sehr leicht einspannen und auch die Kurbel hat einwandfrei funktioniert.

IMG_2854

Ich habe die erste Möhre mit dem Einsatz für 5mm Scheiben und Spiralen bearbeitet und die zweite mit dem feineren Einsatz für 3mm Scheiben und Spiralen. Hier mal der Vergleich (links 5mm, rechts 2mm):

IMG_2852

Die dünneren Spiralen haben mir besser gefallen, da wirklich lange zusammenhängende „Locken“ herauskamen.

Fazit: Von meinem ersten Versuch bin ich sehr begeistert und überzeugt. Die Reinigung der Teile ging sehr einfach und ich kann es kaum erwarten andere Gemüsesorten zu Nudeln zu verwandeln. Klare Kaufempfehlung!

3 Antworten zu “was Amphibien in meiner Küche verloren haben

  1. Ich bin ja für jeden Schnickschnack für die Küche leicht zu begeistern und Fernsehverkaufssendung-Fan! ABER wozu braucht man denn Gemüsenudeln? Da sie nicht aus Weizen sind, schmecken sie wohl nach wie vor wie Gemüse oder? Und da kann man die Karotten doch auch einfach als dünne Stifte essen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s