gruselig…

… finde ich den Artikel, den ich gerade online lese. „Was steckt wirklich in unserem Essen?“ heißt er und hier mal ein paar Auszüge:

  • In Fleischwurst muss nur 8 % echtes Fleisch enthalten sein, der Rest besteht aus Speck, Fett und billigem Sehnenfleisch.
  • Im Leberkäse muss (logischerweise) Leber enthalten sein, beim „Bayrischer Leberkäse“ ist dies nicht der Fall.
  • Wurst darf sich Geflügelwurst nennen, wenn mind. 15 % Gefügel enthalten sind – der Rest ist von Schwein und Rind.
  • Kalbsleberwurst  muss mind. 15 % Kalbsleber enthalten, der Rest darf auf billiges Leberfleisch oder anderes Fleisch vom Schwein sein.

Da kann einem der Appetit auf Fleisch und Co. schon ein bisschen vergehen…

f44568977e9fd77a8048613f882232dd

Eine Antwort zu “gruselig…

  1. Ja das war mir auch schon bekannt nur nem türkischen kollegen nicht der sich satt die Geflügelwurst reinzog …:/ naja da ich keinen Aufschnitt, fleischwurst und Leberkäse esse brauch ich mir da keine sorgen zu machen , esse nur vielleicht mal ne Goudascheibe und wenn geflügel , dann mach ich mir das selbst aus dem Filet. Ansonsten würde ich sagen, immer beim Metzger des vertrauen kaufen und fragen was da alles drin ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s