3. (Basen)-Fastentag

… und ich hab gesündigt… Oh nein, wenn ich es hier so aufschreibe, fühle ich mich gleich ganz schlecht, ganz schwach… Aber von vorn.

Der Tag begann wieder mit dem Gang zur Waage: 64,8kg – WHAT?!?!? 800g mehr als gestern, ich schiebe es auf die fehlende Darmreinigung am Abend.

Frühstück: Obstsalat aus 1 Kiwi und einer 1/2 Birne

Mittag: jetzt kommt mein Fauxpas: vegetarische Sushi*** mit Salat

Abendbrot: Gemüsepfanne aus Brokkoli und Fenchel

*** es war einfach schrecklich heute Mittag, mein Magen hat geknurrt und das Salatbuffet sah so gar nicht appetitlich aus – die kleine Sushiplatte allerdings schon (8 kleine Maki-Rollen). Ich habe lange mit mir gerungen und mich dann für die vegetarische Variante entschieden, um wenigstens nur mit einem Lebensmittel zu sündigen. Dann habe ich jeden Bissen genossen – es war einfach himmlisch!

Als „Strafe“ bin ich nach der Arbeit eine Runde laufen gegangen und habe auf jegliche Zwischenmahlzeiten verzichtet. Nun fühle ich mich ein wenig besser! Heute war übrigens der 2. Einlauf fällig, also hoffe ich, dass meine Waage und ich morgen einen besseren Start hinlegen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s