die letzten Tage in Bildern…

Da ich in den letzten Tagen wieder viel zu tun hatte und nicht zum posten gekommen bin, hier mal ein Nachtrag was es so zu essen gab bei mir:

Herbstliches Curry

Zutaten: Hokkaido-Kürbis, Zucchini, Aubergine, Möhre, Paprika, Tomate, Zwiebel, Knoblauch, weiße Bohnen, Kokosmilch, Currygewürze

Zubereitung: einfach alles klein schnibbeln, anbraten und mit Kokosmilch und Gewürzen abschmecken. Passt gut zu Glasnudeln.

Salat mit Falafeln (Rosmann-Fertigmischung)

Mikrowellenbrot

Zubereitung: 1 Tasse Wasser mit Kichererbsenmehl vermischen, bis ein Brei entsteht. 1 Ei unterheben und nach Belieben würzen. Masse auf einem flachen Teller verteilen und ca. 5 min in der Mikrowelle „backen“. War ein Verusch, aber leider überhaupt nicht mein Geschmack…


Da es am Wochenende frisches Hackfleisch gab, hab ich das dazu gegessen. Fazit: mit ausreichend Hack schmeckt auch das Mikrowellenbrot😉

Defitges Frühstück

Da Bekannte von mir am Wochenende geschlachtet haben, war wie gesagt eine Menge Hackfleisch und ein selbst gemachtes Bratwürstchen für mich übrig. Kein Vergleich zu dem Fleisch aus dem Supermarkt… Also fiel mein Frühstück weniger „gemüsig“ aus und es gab Rührei mit Hackepeter bzw. Bratwurst.

Außerdem habe ich mich mal wieder ein bisschen mit Timothy Ferriss beschäftigt, aber das berichte ich im nächsten Post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s