Tag 49 – 3 weeks to go

Meine 8. Woche hat begonnen, was bedeutet, dass ich offiziell noch 21 Tage habe. Danach kann ich 2 weitere Wochen auf die Videos etc. zugreifen. Ins Forum komme ich laut 10wbc noch weitere 6 Monate. Man darf gespannt sein. Habt ihr euch die Workout-Videos konvertiert und gespeichert? Ich denke mal, dass ich das noch in Angriff nehme. Schaden kann es nicht, obwohl ich die Workouts ja nicht ganz so klasse finde wie viele andere.

Gestern Abend habe ich ein neues Rezept für Kichererbsen-Burger ausprobiert. Es war ein erster Versuch, da ich am Donnerstag Hamburger machen möchte und nach alternativen zum Brötchen gesucht habe. Da wir Donnerstag Besuch bekommen, der mit isst, wollte ich das ganze schonmal testen, nicht dass es total in die Hose geht und die Leute sich denken „Was isst die denn da?“. Das Rezept habe ich auf Pinterest gefunden und das Bild von dem Burger ist sehr überzeugend, es selbst mal auszuprobieren. Quelle: http://www.webhandwerkerin.de/maike/kichererbsenburger/

 

 

 

 

 

 

Habe ich zuviel versprochen??? Das Rezept war bis auf „Paniermehl“ schon 10wbc-tauglich, meine Version findet ihr hier. Die Burger waren wirklich sehr lecker und ich war überrascht, dass der KEM-Geschmack so dezent war. Es lag bestimm daran, dass man Kichererbsen aus der Dose püriert und nur etwas Mehl dazu gibt. Wirklich eine absolute Alternative zu Brötchen! Trotz dass die Bratlinge sehr flach waren, konnte ich sie noch aufschneiden.
Mein Werk sieht nicht ganz so schön aus, aber es gab auch „nur“ Tomaten und bisschen Butter dazu. Den richtigen Burger kriegt ihr dann Donnerstag Abend zu sehen🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s