Kichererbsen-Burger

Hier eine leckere Alternative zu Brötchen.

Zutaten (für 4 Burger):

  • 1 Dose Kichererbsen (260g Abtropfgewicht)
  • 4 El Kichererbsenmehl
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • Pfeffer, Salz
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Kichererbsen abtropfen und waschen. Anschließend zusammen mit den Eiern pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und unter den Teig heben. Nun nach und nach das Kichererbsenmehl zugeben, bis ein relativ fester Teig entsteht (fester als der Muffinteig, aber flüssiger als der Wrapteig😉 ). Mit Hilfe eines großen Löffels 4 „Fladen“ in eine heiße Pfanne mit Öl geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Zum Schluss die Bratlinge auf einem Stück Küchenrolle auskühlen lassen (um überschüssiges Fett aufzusaugen), aufschneiden und nach Herzenslust belegen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s