Putenbrust in Basilikum-Marinade

Die Marinade habe ich „frei Schnauze“ gemacht und war selbst überrascht, wie lecker es geschmeckt hat.

Zutaten:

  • eine handvoll Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Chiliflocken
  • 100ml Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • Pfeffer

Zubereitung:

Basilikumblätter und Knoblauch grob zerkleinern und mit den restlichen Zutaten vermischen und pürieren. Die Putenbrustfilets waschen und trockentupfen. In einer Schüssel vollständig mit der Marinade bedecken, mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank lassen. In einer Pfanne von beiden Seiten auf höchster Stufe ca. 3 Minuten goldbraun anbraten und anschließend auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten garen (abhängig von der Dicke der Filets). Kurz anschneiden, um sicher zu gehen, dass das Fleisch durch ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s