Tag 37 – Gedanken zu Weight Watchers und 10wbc

Wenn man sich intensiv mit dem Thema „Abnehmen“ beschäftigt (so wie ich) und ein bisschen im Internet stöbert, liest man sehr oft über Weight Watchers. Eine gute Freundin von mir hat mit WW abgenommen und ist immer noch begeistert von dem Program.

IHR Argument: „Ich habe keine Lust auf Verbote und bei WW kann ich alles essen, solange die Gesamtbilanz am Ende des Tages stimmt.“

MEIN Argument: „Ich habe keine Lust zu zählen, lieber lasse ich bestimmte Dinge einfach weg und ess von dem Rest soviel ich will.“

Ich denke man kommt bei beiden Programmen an sein Ziel und es gibt bei beiden Nachteile. Bei WW finde ich es kurios, dass es „in Ordnung“ ist, den ganzen Tag nur Salat zu essen (die meisten Gemüsesorten haben 0 Punkte) und dann Abends seine Punktezahl über Alkohol etc. aufzunehmen. Bei 10wbc ist es bei bestimmten „äußerlichen Anlässen“ schwierig, sich an das Programm zu halten. Zum Beispiel, wenn der Arbeitskollege sein Geburtstagsfrühstück ausgibt und es nur belegte Brötchen gibt. Man ist häufiger in der Situation sich zu rechtfertigen.

Wie dem auch sei, ich will mir gar nicht anmaßen zu entscheiden, welche Ernährungsumstellung besser ist. Ich habe mir nur mal aus Neugier die Punkteliste im Internet angeschaut (http://www.meck-pomm-rezepte.de/weight.htm) und grob (!!!) hochgerechnet, was ich momentan so zu mir nehme. Aber alles der Reihe nach:

Wie berechne ich denn meine Punktezahl, die ich täglich verbrauchen darf?

  • Geschlecht: Männlein (15 Punkte), Weiblein (7 Punkte)
  • Alter: 18-20 Jahre (5 Punkte), 21-35 Jahre (4 Punkte), 36-50 Jahre (3 Punkte), 51-65 Jahre (2 Punkte), über 65 Jahre (1 Punkt)
  • Größe: unter 1,60m (1 Punkt), über 1,60m (2 Punkte)
  • Ausgangsgewicht: Die Zehnerstelle ist die Punktezahl, d.h. bei 65kg = 6 Punkte, bei 91Kg= 9 Punkte, bei 115kg = 11 Punkte etc.
  • tägliche Beschäftigung: hauptsächlich sitzend (0 Punkte), überwiegend stehend und etwas sitzend (2 Punkte), hauptsächlich gehend und manchmal sitzend (4 Punkte), anstrengende körperliche Arbeit (6 Punkte)

Bei mir wären das:

  • Weiblich = 7 Punkte
  • 24 Jahre = 4 Punkte
  • über 1,60m = 2 Punkte
  • 68kg = 6 Punkte
  • hauptsächlich sitzend = 0 Punkte
  • Gesamtpunkte: 19 Punkte

Welches Lebensmittel hat wieviele Punkte?

Das schöne ist, als 10wbc’ler kann man erstmal 5 Seiten (oder so) überspringen, weil man Kategorien wie „Milchprodukte“ oder „Süßigkeiten“ einfach nicht isst. Ich habe mal ein paar Dinge aufgelistet,  die ich persönlich täglich esse:

Tee, Kaffee, Wasser, Tomatensaft =

0

Gemüse (außer nachstehende Sorten) =

0

Zuckererbsen, 1 EL =

0,5

Oliven, 5 Stück =

0,5

Mais, 1 EL =

0,5

Hülsenfrüchte =

0,5

Butter, 1 TL =

1

Pflanzenöl, 1 TL =

1

Eier, 1 Stück =

2

Senf, Tomatenmark =

0

Gemüsebrühe, Gewürze =

0

Cashewnüsse, 5 Stück =

1

Haselnüsse, 4 Stück =

1

Mandeln, 4 Stück =

1

Paranüsse, 1 Stück =

1

Pistazien., 7 Stück =

1

Walnüsse, 1 Stück =

1

Leinsamen, 1 TL =

0,5

Sesam, 1 TL =

0,5

Sonnenblumenkerne, 1 TL =

0,5

Erdnüsse, 1 EL =

1,5

Kokosnuss, frisch, 50g =

5

Kürbiskerne, 1 EL =

1,5

Avocado, 1 Stück =

7

Vinaigrette (Essig/Öl), 1 EL =

1

Garnelen, 5 Stück =

0,5

Thunfisch, im Saft, 1 EL =

1

Kabeljau, 1 Filet =

2

Knackwurst, 1 Stück =

8

Lachssschinken, 2 Scheiben =

0,5

Frühstücksspeck, 1 Scheibe =

4,5

Mortadella, 1 Scheibe =

1,5

Rinderhack, 1 EL =

1,5

Schweinehack, 1 EL =

2

Rindersteak, 140g =

4,5

Salami, 1 Scheibe =

2

Geflügelsalami, 1 Scheibe =

1,5

Rostbratwurst =

10

Wiener Würstchen, 1 Stück =

6

1/2 Brathähnchen mit Haut =

12,5

1/2 Brathähnchen ohne Haut =

5

Hähnchenkeule, 1 Schenkel, mit Haut =

5,5

Hähnchenkeule, 1 Schenkel, ohne Haut =

2,5

An einem beispielhaften 10wbc Tag wären das:

Frühstück: Unser heißgeliebtes Rührei (bestehend aus 2 Eiern, viel Gemüse, 1 Scheibe gekochter Schinken und 1 TL Butter zum braten) hat also 5,5 Punkte.

Snack: 1 Handvoll Nüsse (nehmen wir mal an Mandeln und Haselnüsse, wie bei mir) sind ca. 12 Stück, macht 3 Punkte.

Mittag: Salat mit 2 EL Vinaigrette und 3 EL Kidneybohnen (gibts bei mir häufig) macht 3,5 Punkte.

Snack: Gemüsesticks und Türbotee ohne Ende macht 0 Punkte.

Abendbrot: Ein leckeres Rindersteak in 1 TL Butter angebraten und Brechbohnen (nehmen wir mal an 2 EL, so kommen wir auf unsere 5 EL Hülsenfrüchte am Tag) wären 6,5 Punkte.

Gesamtpunktzahl = 18,5 Punkte.

Ich liege also mit 10wbc voll im WW-Plan. Ist doch gut zu wissen und bestärkt mich zusätzlich, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Mein Fazit: Punkte zählen kommt für mich immer noch nicht in Betracht, aber es ist schonmal interessant und auch erschreckend, wo sich so überall Punkte verstecken. Die Punkte sind im Grunde genommen nichts anderes als eine Vereinfachung der Kalorien unter besonderer Berücksichtigung des Fettanteils und berechnen sich übrigens mit folgender Formel:

(fett x 0,11) + (kcal x 0,0165) = PUNKTE

In unseren 10wbc-Foren und Gruppen schreiben ja viele, dass sie denken sie essen zu viel. Wenn man mal spaßeshalber die Punkte zusammenrechnet (und das ist nunmal mit der Tabelle einfacher als Kalorien zählen), sieht man, wo man so steht. Denn so gut wie ich 10wbc auch finde, diese „Iss so viel du willst“-Einstellung finde ich etwas zu lasch. Wenn ich morgens 5 Eier und 10 Scheiben Frühstücksspeck esse, mittags 1 Kilo Hackfleisch mit einer großen Schüssel voll Linsen und Abends ein ganzes Brathähnchen, ist es für mich persönlich ausgeschlossen abzunehmen. Aber gut, wie Tim Ferriss in seinem Buch so schön gesagt hat, es ist nicht ausschlaggebend welche Diät/Ernährungsumstellung man macht, es kommt darauf an, dass man diese auch durchhalten kann. *Amen*😉

 

P.S. Bei WW kann man sich durch Sport Punkte dazuverdienen, also ähnliches Prinzip wie unser Obst-Milchbaustein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s