Tag 35 – Blogilates

Wie gestern bereits angekündig, gab es das leckere Chili con carne von weekswithout. Ich war wirklich begeistert, obwohl meine Gäste schon etwas verwirrt geschaut haben, als ich einen Espresso in den Topf geschüttet habe😉 Aber das Ergebnis hat dann alle überzeugt – also danke nochmal  für das Rezept!

Heute Morgen hatte ich 2 Eier, 1 Tomate, 1/2 Avocado und ein paar Salamischeiben. Es war (wie immer) lecker, aber ich habe echt wieder Lust auf Rührei.

Beim stöbern auf anderen Blogs bin ich auf folgende Webseite gelangt: blogilates.com

Da gibt es viele gute Fitnessvideos und -was mich besonders freut- auch Pilates. Das ganze ist auf englisch, wer also damit kein Problem, sollte mal „vorbei“ schauen. Ist auf jeden Fall eine gute Ergänzung zu den Fitnessvideos von D! und sie stehen einem länger als 12 Wochen zur Verfügung. Wie findet ihr denn so allgemein die Videos von D!? Ich finde sie so lala… Richtig gut motivieren kann er mich nicht und ich finde alles sehr aufgesetzt. Aber die Übungen sind auf jeden Fall sehr effektiv und man merkt was man gemacht hat.

Ich habe übrigens das 2. Buch der Fifty-Shades-Trilogie zu Ende gelesen. Naja, die Handlung plätschert ein bisschen vor sich hin. Viel Inhalt gibt es nicht und auch die Schäferstündchen der beiden Hauptdarsteller überfliegt man nach dem 10. Mal (auf 20 Seiten) einfach so. Man bekommt ein bisschen mehr Hintergrundwissen, warum Christian Grey (männlicher Hauptdarsteller) so verkorkst ist und auf ca. 3 Seiten ist es mal kurz spannend. Auch das Ende des Buches verspricht noch ein bisschen Action (außerhalb des Bettes). Ich bin gespannt und habe das 1. Kapitel des 3. Buches (Fifty Shades Freed) schon gelesen. Spannung nein – Sex ja.

2 Antworten zu “Tag 35 – Blogilates

  1. Der Salatteller sieht total lecker aus.

    Glaube ich sofort,dass Deine Gäste erst mal komisch geguckt haben.Habe ich gerade auch😀 Super,dass es dann doch noch allen geschmeckt hat.

    • Danke. Ja das Rezept ist schon recht Abenteuerlich, aber der Wein und Espresso verleihen dem ganzen nicht nur eine schöne Farbe, sondern auch eine interessante Note.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s