Blumenkohl-Hack-Suppe mit Belugalinsen

Hier das Rezept meiner „Restesuppe“.

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 250g Hackfleisch (ich hatte gemischtes)
  • 1 Ei
  • 4 EL Belugalinsen
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • Pfeffer, Salz, Kümmel gemahlen

Zubereitung:

Den Blumenkohl waschen, die Röschen abtrennen und in reichlich Salzwasser legen (um unerwünschte Besucher loszuwerden). Die Belugalinsen waschen und in einem kleinen Topf ca. 8 Minuten kochen (sie sollten noch bissfest sein!). In der Zwischenzeit Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch, dem Ei und den Linsen vermengen. Mit Pfeffer, Salz und Kümmel abschmecken. Anschließend in einer Pfanne scharf anbraten. Nun den Blumenkohl abgießen und nochmals gut waschen. Die Röschen in mundgerechte Stücke schneiden und in einem großen Topf kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Das Hack-Linsen-Pfanne hinzugeben und alles nochmal 15 Minuten köcheln lassen. Mit frischer Petersilie o.ä. servieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s