Tag 28 – Turbotee mit Herz

Gestern nach der Arbeit war ich endlich mal wieder beim Pilates – man ist das schön. Man spürt Muskeln die man gar nicht kennt und kommt ganz schön außer Puste. Aber mit Gute-Laune-Musik und Gute-Laune-Trainer macht es einen Riesenspaß. Finde ich übrigens besser als vom Laptop mit D! zu trainieren und werde Pilates auf jeden Fall nach den 10 Wochen weitermachen.

Mein heutiger Tag began mit einem Erbsen-Schinken-Omlett. Geht super schnell. 1 Scheibe Schinken schneiden, anbruzeln, 3 EL Erbsen dazu, 2 Eier dazu, verquirlen und auf kleiner Flamme stocken lassen. Nochmal kurz wenden und dann servieren. Das ganze sieht dann so aus und hat was von Pizza (zumindest optisch):

Während das Ei stockte, habe ich mir eine große Tasse Turbotee aufgegossen und beim Anblick des Ingwers sofort gute Laune bekommen. Er hatte nämlich Herzchenform und da ich ein (großes) Mädchen bin, freue ich mich über solch kleine Dinge. Dann noch einen Spritzer Zitrone und meinen DM-Tee und fertig ist der Turbo.

Da der Tee sehr heiß war, habe  ich ihn mir in einer Thermotasse mit auf den Weg zur Arbeit genommen und genüsslich in der Bahn getrunken – das werd ich wohl jetzt immer so machen.

Heute Mittag hatte ich wirklich keine Lust auf Salat. Alternative gab es Hähnchenkeule, Rotkohl und Kartoffeln. Die Kartoffeln habe ich brav ignoriert und nur Hähnchen und Rotkohl gegessen. Hat zwar ganz okay geschmeckt, doch bin ich wirklich dieses „Fertigessen“ nicht mehr gewohnt. Es hat nach Geschmacksverstärkern und irgendwie sehr süß geschmeckt (sowohl Rotkohl als auch Hähnchen). Ich will gar nicht wissen, was die da alles ranmachen. Ab morgen gibt es doch wieder Salar🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s