Rote Linsensuppe mit Kokosmilch

Heute möchte ich euch von einem sehr leckeren Gericht berichten. Ich habe es soeben gekocht – yamm yamm! Das Grundrezept stammt wieder mal von Chefkoch und ich habe es ein wenig „verfeinert“.

Zutaten:

  • 150g rote Linsen
  • 150ml Kokosmilch
  • 2 Lauchzwiebeln, klein geschnitten
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 2 TL Ingwer, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Chili
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Lauchzwiebeln, Ingwer und Knoblauchzehe in einem großen Topf in etwas Öl andünsten. Paprika-, Tomatenwürfel und Linsen hinzugeben und einige Minuten mit dünsten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Kokosmilch, Curry, Chili und Koriander hinzugeben und alles ca. 30 Minuten köcheln lassen. Wenn alles gar ist, die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s